Orkney Skull Splitter

By | 10. Mai 2016

Das Skull Splitter ist ein Scotch Ale von Orkney (Sinclair Breweries), das im Schottischen Stromness gebraut wird. Das Bier hat einen Alkoholgehalt von 8,5% und wurde nach Torfinn Hausakljuv, dem siebten Viking Earl of Orkney benannt, der den Beinamen „Skull Splitter“ trug.

Von der Brauerei wird das Bier wie folgt beworben:

Named after Thorfin Hausakliuuf, the seventh earl of Orkney, this reddish coloured ale has an intense vinous nose, is rich and satiny in the mouth with a long dry finish and deep rich fruity notes. Described as ’Satiny smooth in the mouth, deceptively light and dangerously drinkable’.

Entdeckt habe ich das Bier in einem lokalen Getränkehandel. Der Name hinterließ einen positiven Eindruck bei mir, so dass ich es gleich kaufen und testen musste.

SkullSplitterSkullSplitter

Optik

Bräunlich klar, strahlend rot im Lichtschein, viel Kohlesäure, wenig Schaumbildung

Geruch

Sehr malzig

Geschmack

Sehr malzig, viel Kohlensäure, Honig, leicht rauchige Note, leichter Alkoholgeschmack

Bewertung

Mit dem Dubuisson Bush Ambrée hatte ich bereits negative Erfahrungen mit einem Strong Ale gemacht. Deshalb hatte ich mich auch beim Skull Splitter auf einen starken alkoholischen Geschmack eingestellt. Glücklicherweise wurde ich eines besseren belehrt und das Skull Splitter hat meine Erwartungen mehr als übertroffen. Trotz der 8,5 Vol-% ist der Alkoholgeschmack nur sehr dezent wahrnehmbar. Vielmehr besticht das Bier durch einen vollmundigen malzigen Körper, der durch Nuancen von Karamell oder Honig und einer leichten rauchigen Note abgerundet wird. Insgesamt ein Bier, das meinen Geschmack voll getroffen hat und das ich mich auf jeden Fall wieder kaufen werde.

2 thoughts on “Orkney Skull Splitter

  1. IBeowulf

    Wo um alles in der Welt konntest du es kaufen ?
    Habe das Bier mal vor Jahren auf dem MPS getrunken , konnte es aber bisher nirgends finden und für 12 euro importieren lassen ist mir für ein Bier dann doch zu teuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.